KOMMODEN/ KONSOLEN/ CHIFFONIEREN

Bitte beachten Sie,

dass die Originalfarbtöne der Hölzer/ Möbeldurch unterschiedliche Belichtungsverhältnisse

beim fotografieren und durch unterschiedlicheEinstellungen der Monitore abweichen können!


 

empty placeholder

Lyrakommode


Frühe Lyra-Kommode, eine Schöpfung deutscher Provenienz der spätnapoleonischen Zeit um ca. 1810.
Der Entwurf der zierlichen Kommode in Mahagoni erscheint zwar aufs Notwendigste reduziert, ist jedoch von einer exquisiten handwerklichen Verarbeitung geprägt: Die Schubladen sind innen mit Mahagoni gegenfurniert. Die Eleganz des Möbelentwurfs und die Verarbeitung sprechen für eine höfische Provenienz und Entstehung um das Jahr 1810.
Nach einer Überlieferung handelt es sich um eine Kommode aus dem ehemaligen Mecklenburgischen Besitz (Herzog Karl zu Mecklenburg (Strelitz), wohl aus dem Schloss Hohenzieritz.


empty placeholder

Art Deco Konsolschränkchen 1925

  

Art Deco  Konsolschränkchen  ca. 1925

Halbrundes Konsolschräckchen, Mahagoni furniert, 2-türig mit 2 Schubladen, in den Schubladenfronten hochwertig figural intarsiert.
Ein sehr schönes harmonisches Möbelstück..!
wohl Österreich um 1925

Höhe: 90 cm
Breite: 101 cm
Tiefe: 51 cm
Art.-Nr.: 2487


empty placeholder

Kommode Louis XVl, von C. HOPFENGÄRTNER ( Christoph Hopfengärtner, 1758 Bern 1843 ), Bern um 1780

 

Louis Seize, um 1780, Kirschbaum, Ahorn, Wurzelholz, Marmorplatte.
Zweischübiger Korpus auf konischen Beinen. Dreiseitig gefeldert furniert mit breitem Kontrastband eingelegt. Restauriert und Schellack handpoliert.

Zum Abspielen des Präsentationsvideos klicken Sie bitte in das Bild.

Höhe: 82 cm
Breite: 80 cm
Tiefe: 48 cm
Art.-Nr.: 2483


empty placeholder

Feine Louis Seize Chiffonniere um 1770

 

Rosenholz und Palisander auf Eiche furniert, Schubladen umrandet mit Filets mit verschiedenen Edelhölzer eingelegt , 6-schübig,
Original Beschläge und Schlösser, Deckplatte heller Mamor ,
Restauriert und Schellack handpoliert.

Paris um 1770

Höhe: 146 cm
Breite: 94 cm
Tiefe:  36 cm
Art.-Nr.: 2488


empty placeholder

Kleine Empire-Kommode Kirschbaum

 

Kleine Empire Kommode, Kirschbaum furniert, Korpus durch Karyatiden und Flachpilaster begrenzt.
STRASSBURG UM 1815

Zum Abspielen des Präsentationsvideos klicken Sie bitte in die Abbildung

Maße und Preis auf Anfrage
Art.-Nr.: 2484


empty placeholder

Biedermeier Kommode 1820

Nussbaum furniert, Süddeutschland, 3-schübig, Originalbeschläge und -Schlösser, sehr schönes gespiegeltes Furnierbild und strenge Form, charakteristisch für die frühe Entstehung der Biedermeier Epoche.
Sehr guter unrestaurierter Zustand..!

Höhe: 88 cm
Breite: 116 cm
Tiefe: 59 cm
Art.-Nr.: 2486


empty placeholder

Biedermeier Konsole um 1820

 

Helle Kirsche furniert, Süddeutsch um 1820
Zierlicher halbmondartiger Wandtisch auf 3 elegant gebogten Beinen, mit Sockelplatte.

Höhe: 82 cm  
Breite: 71,5 cm
Tiefe: 36 cm
Art.-Nr.: 5067


empty placeholder

Empire Konsolentisch mit Spiegel 1800 - 1810

 

Konsolentisch der Empirezeit um 1800-1810 mit einem vollständig geschnitzten Adler, der die weiße Marmorplatte trägt.
Ein zugehöriger originaler Spiegel mit Empiredekor und Adlerdarstellung.
Die Adlerkonsole und der Spiegel sind originalvergoldet und sehr fein verarbeitet,  stammen aus einem skandinavischen Schlossbesitz und befinden sich im Originalzustand.

Maße:
Konsole:
Höhe: 82 cm
Breite: 82 cm
Tiefe: 44 cm

Spiegel:
Höhe: 154 cm
Breite: 60 cm

Art.-Nr.: 4005


empty placeholder

Konsolentisch mit Füllhornstützen

wohl Peter Schmuckert (Mannheim 1765-1841), 1. Drittel 19. Jh.; Nussbaum furniert, geschweift ausgesägter Sockel auf gedrückten Balusterfüßen, die Vorderbeine in Form von geschnitzten Füllhörnern mit Früchtebouquets, die Rückwand mit seitlichen Voluten, 1 abschließbare Schublade, Zarge mit abgerundeten Ecken, die Deckplatte mit vierfach gespiegeltem Furnier und Doppellippenrand

Höhe: 84 cm
Breite: 90 cm
Tiefe: 45 cm.
Art.-Nr.: 2482

verkauft!


empty placeholder

Barock-Kommode 1750


Sehr seltene Barock Kommode um 1750, Nussbaum furniert, dreischübiger Korpus mit geschweifter Front
Die Schübe sind mit floralen Dekor eingelegt (sehr schön und selten!)
Original Beschläge und Schlösser sowie Schlüssel.
Restauriert und Schellack-mattiert.

Höhe: 83 cm
Breite: 102 cm
Tiefe: 54 cm
Art.-Nr.: 2481


empty placeholder

Biedermeier - Konsole Nussbaum


Biedermeier Konsole, Nussholz auf Hartholz furniert, mit Karyatiden und einem Schub, Süddeutschland um 1820

Höhe: 90 cm
Breite: 116 cm
Tiefe: 51 cm
Art.-Nr.: 2480

Verkauft!


empty placeholder

Frühbiedermeier Kommode

 

Kirschbaum furniert , München um 1820/25,

besonders typisch dabei

die von freistehenden, ebonisierten Säulen getragene obere Schublade

mit Messingbasen und -Kapitellen.

Derartig klassisch-schlichte Kommoden sind sehr gesucht,

vor allem in Kirschbaumholz.

H 86  B 108  T 57 cm

(Art.-Nr.: 2016)

VERKAUFT


empty placeholder

Biedermeier-Kommode in Kirschbaum

 

Biedermeier Kommode,
Kirschbaum furniert, wohl München um 1820, 3-schübig, schönes Furnierbild
restauriert und Schellack handpoliert.

Höhe:  87 cm
Breite:  112 cm
Tiefe: 57 cm

Art.Nr.: 2454

Verkauft!


empty placeholder

Biedermeier Kommode um 1820

 

Frühbiedermeier Kommode, Kirschbaum furniert, Süddeutschland, um 1820, Ebonisierte Fadeneinlage, sehr schöner und warmer Farbton.
Restauriert und Schellack-handpoliert.

Höhe: 86 cm
Breite: 115 cm
Tiefe: 55 cm
Art.-Nr.: 2479


empty placeholder

Chiffoniere / Pfeilerkommode

Chiffonniere / Pfeilerkommode bei Antik Stumpf 

Nussbaum furniert und massiv, Frankreich um 1820/30, 7-schübig

im Original Zustand, sehr schöne Proportion und Farbe .

Maße:

Höhe: 147 cm
Breite:  99 cm
Tiefe:  47 cm

Art.-Nr.: 2017

Preis: auf Anfrage


empty placeholder

Aussergewöhnliche Barockkommode um 1750/60

 

Außergewöhnlich prachtvoll gestaltete Barockkommode, deutsch um 1750/ 60.
Vierschübiger Korpus auf vier gedrückten Kugelfüßen. Deckplatte, Seiten und Front kunstvoll intarsiert/ marketiert. Die Schubladenfronten mehrfach konkav und konvex geschwungen mit reichem Bandelwerk u. originalem "bekrönten" Beschlagwerk. Platte mit eingelegtem Wappen wohl derer "von Freyberg" (Schwaben). Nadelholzkorpus u.a. belegt mit Nussbaum- & Nussbaumwurzelholz, Obstholz.
Selten in Form u. Ausführung.

Maße ca.:
Höhe: 90 cm
Breite: 111 cm
Tiefe: 66 cm
Art.-Nr.: 2478

(Zum Adelsgeschlecht gibt es auch Angaben bei Wikipedia)


empty placeholder

Barock Kommode Nussbaum furniert Süddeutschland um 1750

sehr schönes verschlungenes Bandelwerk, besonders in der Deckplatte, Originale Beschläge ( besonders schön ) und zentrales Schloss, was die obere und untere Schublade verriegelt , doppelt geschweift.
Sehr schöne Proportion und Farbgebung !

Höhe: 79 cm
Breite: 111 cm
Tiefe: 59 cm
Art.-Nr.: 3453

Verkauft!


empty placeholder

Chiffoniere/Hochkommode

  

 

Kirschbaum furniert, Rheinland um 1815/20, 8-schübig, mit starkem/ dickem Furnier, besonders schönes gespiegeltes Furnierbild  in der Front und sehr selten..!  Geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert, Original Vollsäulen, Messing-Appliken, Schlösser und Füße.

Restauriert und Schellack-handpoliert..!

Maße:
Höhe: 155 cm
Breite: 99 cm
Tiefe: 49 cm
Art.-Nr.: 2458

Verkauft!


empty placeholder

Zierliche Louis Seize Kommode Nussbaum

 

Zierliche Louis Seize Kommode, Nussbaum furniert, Frankreich um 1780/90, zweischübig , dick furniert, Original Beschläge und Schlösser

Restauriert und Schellack-handpoliert!

Seltenes kleines Format ..!

Höhe: 83 cm
Breite:  84,5 cm
Tiefe: 48 cm

Art.-Nr.: 2469

Preis auf Anfrage


empty placeholder

Biedermeier Pfeilerkommode sechsschübig

 

Biedermeier Pfeilerkommode, um 1820/25, Nussbaum furniert, sechs Schubladen, Schlösser original.
Das kleine Format ist selten.

Restauriert und Schellack-handpoliert !

Höhe: 162 cm
Breite: 68 cm
Tiefe: 40 cm

Art.-Nr.: 2461

Verkauft!


empty placeholder

Barock Kommode Nussbaum furniert

  

Barock Kommode, Nussbaum furniert, Main-Franken um 1750, sehr schöne Intarsienarbeit mit Bandelwerk, polierte Messingbeschläge, sehr harmonisch geschweifte Front,
restauriert und Schellack-handpoliert.

Maße:
Höhe: 82,5 cm
Breite: 118 cm
Tiefe:  67 cm
Art.-Nr.: 2466
Preis auf Anfrage


empty placeholder

Barock Kommode Nussbaum (ehem. Schlossmöbel)

 

Furnier Nussbaum, Nussmaser, Ahorn. Auf Klotzfüßen, Dreischübiger Korpus mit geschweifter Platte. Gefriestes Dekor mit stilisierten Kordelstäben.
Restauriert und Schelllack handpoliert!

Rückseite: Etikett "Erbschaft Carlsruhe, No. 41".
Provenienz: Ehemals Herzoglich Württemberger Besitz/Schloss Carlsruhe, Schlesien

Maße:
Höhe: 82 cm.
Breite: 117 cm
Tiefe: 64 cm

Art.-Nr.: 2471


empty placeholder

Biedermeier-Ensemble Nussbaum

 

Biedermeier Ensemble, Nussbaum furniert, mit feiner Schwarzlotmalerei, Süddeutsch ( wohl München) um 1825/30

Restauriert und Schellack-handpoliert

Maße Kommode:
Höhe: 68,8 cm
Breite: 113 cm
Tiefe:  56 cm
Maße Spiegel:
Höhe: 145 cm
Breite: 77cm

Art.-Nr.: 4002
Preis auf Anfrage


empty placeholder

Louis Seize Kirschbaum Kommode

 

Sehr schöne Kirschbaum Kommode, Directoire 1780, wohl aus Vevey ( Kanton Waadt Schweiz )
Altrestaurierung mit schöner Patina, guter Zustand. Original Schlösser, Beschlagwerk sowie Schlüssel.

Höhe: 79 cm
Breite: 111 cm
Tiefe: 57 cm


Art.-Nt.: 2475
Preis auf Anfrage


empty placeholder

Louis Seize Kommode, um 1780, Nussbaum, Hopfengärtner

 

Louis Seize Kommode, Nussbaum furniert, wohl von Hopfengärtner, Schweiz um 1780, original Beschläge, feine Einlegarbeiten, Mäandermusterung, sehr schönes gespiegeltes Furnierbild, Restauriert und Schellack handpoliert

Kleine Kommoden in diesem Format sind selten..!

Christoph Hopfengärtner (Schweizer Ebenist, 1758 - 1834 )

Maße:
Höhe: 73 cm
Breite: 77 cm
Tiefe: 46 cm

Art.Nr.: 2472

Preis auf Anfrage


empty placeholder

Biedermeier Halbschränkchen Birke

 

Biedermeier Halbschränkchen, Birke furniert, MItteldeutschland, um 1830

Segmentbogen in der Tür, 1 Schublade, helle Farbe und sehr schönes Format.

Höhe: 84,5 cm
Breite: 66,5 cm
Tiefe:  40 cm

Art.-Nr.: 2473


empty placeholder

Biedermeier Kommode um 1820

 

zwei-schübig, auf hohen Beinen, Nussbaum furniert, schönes gespiegeltes Furnierbild, Süddeutschland um 1820, Noch unrestauriert!

Höhe: 79 cm
Breite: 103 cm
Tiefe: 52 cm
Art.-Nr.: 2476

Preis auf Anfrage


empty placeholder

Louis Seize - Perücken Kommode

 

Louis Seize - Perücken Kommode


Äußerst kleine "Perücken"-Kommode, Louis XVI um 1770, Kirschbaum massiv.
Ganz fein intarsiert mit Filetstreifen, die im Deckblatt in den Ecken komplex ausgearbeiteten sind.
Dieser sehr seltene Kommodentypus diente dazu, die teuren Perücken, die man zu dieser Zeit am Tag trug, über Nacht sicher zu versorgen. Deshalb der aufklappbare Deckel, an dem innen ein Spiegel befestigt ist.

Restauriert und Schelllack-handpoliert!

Breite: 58 cm
Tiefe: 48 cm
Höhe: 77 cm
Art.-Nr.: 7011

 


empty placeholder

Louis Seize Kommode

 

Sehr feine und zierliche Louis Seize Kommode, Kirschbaum furniert, zwei-schübig auf hohen Beinen, Süddeutschland, um 1780/90, Original Beschläge und Schlösser. Restauriert und Schellack handpoliert In diesem Kleinformat selten..!

Höhe: 78 cm
Breite: 87 cm
Tiefe: 47 cm
Art.-Nr.: 2474

Verkauft!


empty placeholder

Hopfengärtner Kommode Louis Seize

 

Louis Seize Kommode, Hopfengärtner Kommode um 1780, Kirschbaum furniert, feine Einlegarbeiten, Originalbeschläge und -schlösser, restauriert und Schellack-handpoliert.

Wohl Christoph Hopfengärtner, Schweizer Ebenist  ( Bern 1758 - 1834 )

Maße:
Höhe: 75 cm
Breite: 87 cm
Tiefe: 56 cm

Art.-Nr.: 2467

Verkauft!